Anmeldung für Kurse

 

Haben Sie Interresse an einem unserer Kurse?

Dann melden Sie sich einfach an unter

 

036605 / 99774

      oder

    Kontakt

PEKiP


Das Prager -Eltern-Kind-Programm basiert auf der Grundlage der Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen des Psychologen Jaroslav Koch aus Prag. Die Psychologin Prof. Dr. Chista Ruppelt und der Sozialwissenschaftler Prof. Dr. Hans Ruppelt entwickelten ein pädagogisches Konzept zur Begleitung von Eltern und Kindern im ersten Lebensjahr.
Die Babies können sich während des Kurses in einem Raum von ca. 26 Grad unbekleidet bewegen.
Als Heilpädagogin unterlege ich die Kursinhalte mit entwicklungsspezifischen Themen zum ersten Lebensjahr und Hinweisen für die Beobachtung der Eltern ihres Kindes darüber hinaus.

Mein Ziel ist es:

  • Einfach mal Zeit nur für das Elternteil und Baby zu schaffen, ohne störende Ablenkung, wie der liegengebliebene Haushalt, das Telefon u.v.m., die Beziehung zwischen Eltern und Kind zu stärken und zu vertiefen.
  • Das Kind durch Bewegungs-, Spiel- und Sinnesanregungen in seiner Entwicklung zu begleiten, zu beobachten und zu fördern.
  • Spielmaterial kostengünstig aus Alltagsmaterialien kennenzulernen, auszuprobieren und selbst für das eigene Baby herzustellen
  • Den Erfahrungsaustausch und den Kontakt der Eltern untereinander zu spontanen Themen und Anliegen zu fördern.
  • Die Kontakte der Kinder zu Gleichaltrigen zu fördern
  • Eltern auf bestimmte Entwicklungsschwerpunkte und Auffälligkeiten hinzuweisen und ihnen Möglichkeiten der Beobachtung aufzuzeigen. Auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen, wie z.B. Frühchen, Kinder mit Entwicklungsbesonderheiten oder einer Behinderung sind herzlich willkommen. Die Muttis oder auch Vatis sollen sich in die Gemeinschaft der Eltern gleichaltriger Babys integrieren.
  • In meinen Kursen sind auch Schnuppergäste, wie der zweite Elternteil, Großeltern, Schwangere, Interessierte gern gesehen.
  • Unsere Kurse setzen sich aus acht Babys mit einem Elternteil zusammen. Die Kosten werden von Mitgliedern der AOK vollständig übernommen und von weiteren Krankenkassen teilweise. Ebenso gibt es die Möglichkeit der Antragstellung auf Beihilfe durch das Sozialamt.


Dauer:     90 Minuten mit An- und Auskleiden des Babys
Anzahl :   10 Treffen, einmal wöchentlich
Kosten:    100,00 € bzw. AOK- Gutschein


Mitzubringen sind: ihr gesundes Baby, dünne Wechselkleidung für das Elternteil


Kurstermine können nur im Falle der Absage durch die Kursleiterin selbst nachgeholt werden!!!


Bitte überweisen Sie die Kursgebühren 14 Tage vor Kursbeginn auf folgendes Konto:
•    DKB Deutsche Kreditbank AG
•    IBAN: DE85120300001017536945
•    BIC: BYLADEM1001
•    Verwendungszweck:
•    PEKiP
•    Name von Elternteil und Kind
•    Datum Kursbeginn


Kurstermine siehe unter "Aktuelles"